facebook

Ute Volquardsen

Ute Volquardsen bewirtschaftet einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau, Mastschweinen und Legehennen im Sönke-Nissen-Koog (Schleswig-Holstein) zusammen mit Gerhard Volquardsen.

Warum bin ich Landwirtin?

Weil es nichts mehr gibt als Zufriedenheit. Ich liebe die Arbeit in und mit der Natur. Den ganzen Tag ausschließlich am Schreibtisch sitzen – das wäre nichts für mich.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für mich?

Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft bedeutet für mich, gesunde Erzeugnisse zu erschwinglichen Preisen zu produzieren. Dabei schonen wir die Umwelt und wollen den Betrieb so entwickeln, dass unsere Kinder davon ebenfalls leben können.“

Besuchen Sie auch: