facebook

Georg Wilsmann

Georg Wilsmann bewirtschaftet den elterlichen Betrieb mit Milchviehhaltung. Auf den zum Betrieb gehörenden Ackerflächen baut er Futter für seine Tiere an. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Warum bin ich Landwirt?

Weil ich in keinem anderen Beruf so vielfältig gefordert werde. Ich bin Handwerker, Gärtner, Tierpfleger, Manager, Lehrer und vieles mehr in einer Person. Tagtäglich entscheide ich, was als Nächstes zu erledigen ist. Es ist schon toll, am Ende eines anstrengenden Arbeitstages den Erfolg der Arbeit zusammen mit meiner Familie zu sehen.

Was bedeutet mir Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist die Voraussetzung für die langfristige wirtschaftliche Perspektive, die unser Betrieb mir und meiner Familie bieten soll. Ich gehe sorgfältig und schonend mit allen Betriebsressourcen um. Nur wenn ich die Anforderungen meiner Tiere und Pflanzen unter ökologischen sowie ökonomischen Aspekten und auch die meiner Nachbarn, meiner Familie und mir selbst beachte, kann ich diesem Anspruch gerecht werden. Besonders wichtig sind unsere Tiere. Wir leben von und mit ihnen.

Besuchen Sie auch: