facebook

Clara Woltering

Clara Woltering bewirtschaftet zusammen mit ihren Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau, Grünland und Mastrindern in Coesfeld (Nordrhein-Westfalen).

Warum bin ich Landwirtin?

Ich bin mit Herzblut Landwirtin. Die Vielseitigkeit des Berufs ist eine besonders positive Herausforderung. An der Landwirtschaft reizt mich vor allem die Kombination von unternehmerischer Freiheit, Umgang mit der Natur und die verantwortungsvolle Produktion von Nahrungsmitteln für unsere Gesellschaft.

Was bedeutet mir Nachhaltigkeit?

Umweltaspekte und Wirtschaftlichkeit des Betriebes sollen ausgewogen und miteinander in Einklang gebracht werden. Mit meiner Wirtschaftsweise will ich gesunde Lebensmittel produzieren, Ressourcen schonen und damit auch folgenden Generationen eine Existenzgrundlage hinterlassen. Das ist uns bisher gelungen, immerhin ist der Betrieb seit 1379 im Familienbesitz.

Besuchen Sie auch: